Castor Transport im November 2011

Auch dieses Jahr Ende November soll der Castor von La Hague in Frankreich nach Gorleben in Deutschland rollen. Der Transport findet jetzt seit vielen Jahren statt und jedes Jahr ist er von Protesten begleitet und GenossInnen aus ganz Frankreich und Deutschland haben es immer wieder auf verschiedene Art und Weise geschafft den Transport zu stoppen und zu stören. Auch in diesem Jahr hoffen Anti Atom Initiativen, dass es gelingt den Castor zu stoppen, und dies natürlich noch länger als letztes Jahr. Die Tragödie von Fukushima und der daraus resultierende Halbausstieg der Bundesregierung machte einmal mehr deutlich wie wichtig unser fortwährender Protest ist. Deswegen nehmen wir Ende November die Verhinderung des Castor Transportes gemeinsam mit vielen Tausend anderen Menschen selbst in die Hand. Zeigt auf vielfältige und kreative Weise euren Protest, ob hier oder an der Strecke, und sorgt dafür dass der Castor keinen Meter rollt.

Auch in Göttingen wird es dieses Jahr Protest geben. Achtet auf weitere Ankündigungen!

Hinter der Atomkraft steht das Kapital – Der Kampf gegen Kernkraft ist international!

Klasse gegen Klasse – Merkel in die Asse!