07.07.12: Demonstration gegen Rassismus!

… Gegen einen Alltag der zum Nährboden für körperliche Angriffe wird!

http://papiere-fuer-alle.org/files/pfa/Puk_poster_sw_kl.jpg

Auch in Göttingen ist Rassismus im Alltag präsent. Am 26. Mai 2012 wurde dies wieder einmal deutlich: Ein Fahrer des Personenbeförderungsunternehmens „Puk Minicar“ wurde aufgrund seines Migrationshintergrunds Opfer verbaler und körperlicher Gewalt, die ganz klar einen rassistischen Hintergrund besitzt.
Dies ist kein Einzelfall! Im Jahr 2012 sind schon mehrere rassistische Übergriffe bekannt, doch dieser Fall ist der einzige, der publik gemacht wurde. Dies auch nur aus dem eigenen Bestreben des Opfers heraus und mit Unterstützung von „Puk Minicar“ und seinem Anwalt.

Weitere Infos findet ihr hier.

PUK-Minicar und ein Bündnis Göttinger antirassistischer und antifaschistischer Gruppen rufen in Solidarität zu einer Demonstration gegen Rassismus am 07. Juli um 13 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz auf.

Rassist_Innen stoppen – auf allen Ebenen! Mit allen Mitteln!
Gegen jeden Alltagsrassismus!
Für aktiven Antifaschismus!

J.A.G.