Archiv der Kategorie 'School's Out Party'

20.07.: School’s Out Party!

Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder pünktlich zur Zeugnisvergabe unsere legendäre „School’s Out Party„!
Diesmal freuen wir uns auf unseren Live-Act KOBITO (Schlagzeiln / Deine Elstern). Danach geht es weiter mit einer Mischung aus Electro und Techno von EGO, DJ Wombat und DJ Larsen.
Feiert mit uns den Beginn der Sommerferien und vergesst den nervigen Schulalltag!

| Freitag | 20.07. | 21h | Stilbrvch |

Selbstbestimmt leben, lernen, feiern!

J.A.G.

Bericht: Antifa Schools Out Party

Am 06.07.2011, dem letztem Schultag fand zum dritten mal die Antifa Schools Out Party statt. Diesmal wurde sie gemeinsam von der „Antifaschistischen Jugend Offensive Göttingen (A.J.O.G.)“ und der „Jugend Antifa Göttingen (J.A.G.)“ geplant und durchgeführt.
Ab 15 Uhr wurde auf dem Juzi Gelände Musik gespielt und (vegan) gegrillt. Ab 17 Uhr spielte dort die erste Band „Parting Shot“. Um 19 Uhr spielte die zweite Band „Militante Pazifisten“. Nach der zweiten Band endete das kostenlose Open Air Programm. Weiter ging es ab 21:30 im Juzi mit „Johnny Mauser & Captain Gips“. Diese machten ordentlich Stimmung und sorgten dafür, dass der Saal am Beben war. Danach legten im großen Saal die DJ`s BrogDah&Luud, DJ Gunman und DJ U4EA. Im kleinen Saal sorgten DJ Wombat und DJ Juan G. für gute Stimmung. Die Party ging um 05:00 Uhr Morgens nach über 14 Stunden ihrem Ende entgegen. Wir Danken allen Bands, DJ`s und HelferInnen für ihre Unterstützung. Wir hoffen, dass wir den BesucherInnen, welche größtenteils SchülerInnen waren, vermitteln konnten, dass Partys ohne Sexismus, Homophobie, Nationalismus und Rassismus Spass machen und jedem Menschen ermöglichen die Party zu genießen. Wir hoffen wir sehen euch wieder und wünschen euch schöne Sommerferien!!!

See you on the Streets!

A.J.O.G. & J.A.G.

School´s out Party 06.07.2011

„School is out“ Soli-Party

Der Bildungsstreik und das Schuljahr gehen zu Ende und das möchten wir wie im letzten jahr mit unserer „shool is out“ Soli-Party feiern.

Wir starten um 21 Uhr mit DJ „Brog´dah“ & L.U.D. im Ballsaal und im kleinen Saal mit Ska und Punk.

Da ja am selben Tag ein WM spiel der Deutschen WM-Mannschaft ist, wollen wir nochmal darauf hinweisen: NO SEXISM, NO RASCISM,
NO NATIONALISM!